22.06.2017
schraick_logo Gelenkschonendes Ganzkörpertraining mit und ohne Hilfsmittel im warmen Wasser. Wir nützen die physikalischen Eigenschaften des Wassers um Kraft, Ausdauer, Herz-Kreislauf und Koordination zu trainieren. Das Arbeiten gegen den Wasserwiderstand führt zu einem erhöhten Energieverbrauch.

kleinsguetl logo2016 "Für mehr Vitalität und Lebensfreude": Sanfte und tiefgehende Kräftigung der Muskulatur, Stabilisierung und Mobilisation der Wirbelsäule und Gelenke, Entspannen mit Qi Gong, Yoga, Körperreisen, Meridian Dehn- und Atemübungen.

feldenkrais_kroiss Festgefahren im Alltagstrott, verspannt, schmerzanfällig und gestresst? Entwickeln Sie mit der Feldenkraismethode neue Beweglichkeit und Stabilität. Die Effekte der Stunden sind tiefgehend und führen zu mehr Wohlbefinden und Sponanität. Man lernt die Art zu verbessern, wie man sich für Handlungen organisiert.

fitnesstraining.jpg Körperliches Ausdauer-, Beweglichkeits- und Entspannungstraining mit Musik
Kreislauftraining, Wirbelsäulentraining, Dehnen

grimus_logo Es werden vor allem Volkstänze aus Griechenland, Makedonien, Rumänien, Bulgarien, Serbien, Kroatien, Russland, Slowakei u.a. Ländern, sowie meditative Tänze im Kreis oder Labyrinth getanzt. Keine Vorkenntnisse erforderlich.

kreativer_kindertanz_jablon

Bewegungsharmonie, Musikalität und Kreativität kann nicht früh genug gefördert werden. Liebe- und phantasievoll wird spielerisch das Selbstbewusstsein aufgebaut und an Rhythmus und Musik herangeführt.

yoga_hansal_2014 Sanftes und entspannendes Yoga für Frauen in allen Zyklus-, Mond- und Lebensphasen. Bunte Vielfalt an Spür- und Dehnübungen, sowie kräftigenden Yoga-Haltungen. Wohltuende Entspannung mit Klangschalen.

logo_eugen2012 Wer bis ins hohe Alter beweglich und fit bleiben will, muss nicht gleich zu extremen Sportmaßnahmen greifen. Ein paar kleine Übungen und Gewohnheiten können schon Großes bewirken. Funktionelle Gymnastik zur Kräftigung, Mobilisation und Dehnung einzelner Muskelgruppen.

nordic_walking_2.jpg

Nordic Walking verbessert die Herz- und Kreislaufleistung, unterstützt bei der Gewichtsreduktion, löst Verspannungen im Schulter- und Nackenbereich, macht beweglicher und stärkt das Immunsystem. Wichtig ist die richtige Technik und die richtige Ausrüstung.

pilates_hollenstein0908.jpg Fitness für Körper und Seele. Ganzheitliches Training zur Linderung von Nacken- u. Rückenbeschwerden mit besonderem Augenmerk auf der Stärkung der Haltemuskulatur. 60 min Training + 15 min Tiefenentspannung bei angeleiteten Übungen (Fantasie- & Körperreisen, Atem- & Autogene Grundübungen, PMR, etc).

logo_pilatesstudio_rosen.jpg Pilates-Ganzkörpertraining mit Kräftigung der Beckenboden- und Rumpfmuskulatur - mit Kleingeräten - auch nach Bandscheiben- oder Wirbelsäulenproblemen, Balancetraining und Muskelaufbau, sowie mehr Flexibilität durch Faszientraining und Stretching, Haltungsschulung und - korrektur.

heilinger logo Durch achtsame Yogapraxis und speziell abgestimmte Übungen beginnen wir mit der Rückbildung von Beckenbodenmuskulatur und Bauch nach der Geburt. Dein Baby kann sich während der Einheit mit dem Nachbarbaby anfreunden oder Übungen mitmachen. Zeitspanne: 6 Wochen nach Geburt - auch nach Kaiserschnitt.

slingtraining2015 Mit regelmäßigem Slingtraining wird der Rumpf stabilisiert und der Rücken in der tiefenwirksamen Muskulatur gestärkt. Unter anderem werden vor allem Problemzonen wie Rücken, Schulter und Knie gekräftigt. Durch nicht vorhersehbaren Reize werden die gelenksnahe Muskulatur und Rezeptoren stimuliert und aufgebaut.

lauffrau goertler2011 Mit elf abwechslungsreichen Lauftrainings von jeweils ca. 50 Minuten und vier Longjogs (zwischen 70 und 90 Minuten) werden über die Wintermonate Kondition und Grundlagenausdauer aufgebaut. Intervalltrainings, Tempoläufe, Lauftechnik uvm. stehen im Mittelpunkt.

wirbelsaeule_goebel.jpg Spezialgymnastik nach der Wr. Wirbelsäulenschule von Univ.Prof.Dr. Hans Tilscher mit Osteoporosevorsorge (Zertifikate der Ärztekammer) und Balancetraining zur Stabilisierung der Rumpfmuskulatur.

medizinisches-fitnesstrainig.jpg Zentrierungsübungen - Muskelaufbau - Krafttraining ohne Geräte
Übungen zur Prävention und Verbesserung bereits vorhandener Wirbelsäulenschäden unter der Anleitung einer erfahrenen Physiotherapeutin. Der Kurs eignet sich auch gut für Patienten mit Knie- oder Hüftprothesen.

geiger logo Hatha-Yoga Übungen zur Kräftigung und Dehnung des Körpers, Atmung, Entspannung. Hinführen zu mehr Gelassenheit und Ruhe. Mit Hatha-Yoga ist ein ganzheitlicher Ansatz verbunden, der Körper, Seele und Geist in Einklang bringt. Regelmäßige Praxis hilft, die Anforderungen des Alltags besser zu bewältigen, steigert das allgemeine Wohlbefinden und führt zu Ausgeglichenheit. 

cardiac_yoga_follner Yoga für das Herz - CARDIAC YOGA®: Körper- und Atemübungen aus dem klassischen Hatha Yoga angepasst an die Befürfnisse von Menschen mit gesundheitlichen Einschränkungen (Herz-, Hochdruckpatienten...). Yoga für Menschen ab 60: Yoga kann man in jedem Alter lernen! Man braucht Geduld (mit sich selber), Neugier und Ausdauer.

logo pfeffer2016 Mit Yoga den Körper sanft dehnen und auch stärken, die Atemübungen bringen den Geist zur Ruhe, ein wunderbares Gefühl der Entspannung erfahren und zur Mitte finden.