12.11.2018
schreibworkshop clipart Schreiben heißt Lebensfreude tanken. Die Methode des kreativen Schreibens bringt Erinnerungen an die Oberfläche. Mit klaren Anleitungen sprudelt die Fantasie und die poetische Ader fließt. "Thema verfehlt" gibt es nicht. Marlen Haushofer meint, jede Geschichte wäre autobiografisch.
portrait_hoeckner_neu
Gabriele Höckner

Leitung: DGKS Gabriele Höckner, MSc
Schreibtrainerin, Pädagogin

Termine:
Wintersemester: 31.10., 7.11., 21.11., 28.11., 12.12.2018
Sommersemester: 16.1., 30.1., 13.2., 27.2., 13.3.2019
jeweils am Mittwoch von 18:00 - 21:30 Uhr
Anmeldung bis 3 Werktage vor dem jeweiligen Termin

Kursort: Gesundheits- und Krankenpflegeschule Tulln, Alter Ziegelweg 10
Eingang Konrad Lorenz-Straße

Teilnahmegebühr: € 200,--/Semester (5 Abende)

Erfordernisse: Schreibzeug und Freude am Schreiben

Zielgruppe: Menschen, die das Schreiben spielerisch entdecken wollen. Für AnfängerInnen und Fortgeschrittene.

Auskunft / Anmeldung:
Tel. 0699/121 59 288; Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Internet: www.gabriele-hoeckner.at

Methoden:
- Freischreiben und Freischreibregeln, Clustering
- Stärkung durch Feedback
- Erinnerungen mit allen Sinnen
- Miniaturen, Charakterisierung, lebendige Portraits, autobiografische Episoden
- Schreibenergie der Gruppe als wertvolle Ressource