Aktuelles

Orange the World

2015 lancierte UN Women die Kampagne "Orange The World", die im Rahmen der UNiTE Kampagne zwischen dem 25. November – dem internationalen Gedenktag für alle Frauen und Mädchen die Opfer von Gewalt wurden – und dem 10. Dezember – dem internationalen Tag der Menschenrechte stattfindet. Unter dem Titel „Orange the World – 16 Tage gegen Gewalt“ wird dieser Zeitraum weltweit genutzt, um das Ausmaß und die verschiedenen Ausprägungen von Gewalt gegen Frauen zu thematisieren und Bewusstsein dafür zu schaffen, dass Gewalt gegen Frauen und Mädchen als fundamentale Menschenrechtsverletzung nachhaltige Folgen für die Betroffenen selbst, aber auch für die gesamte Gesellschaft hat.

Anlässlich dieser "16 Tage gegen Gewalt an Frauen" erstrahlen in dieser Zeit weltweit Gebäude in oranger Farbe als sichtbares Zeichen der Solidarität mit Opfern von geschlechtsspezifischer Gewalt.

 

Die Stadtgemeinde beteiligt sich wie 2020 mit der Beleuchtung des Tullner Rathauses. Auch heuer werden die Helikoptertürme des Universitätsklinikums Tulln wie bereits im vergangenen Jahr für 16 Tage in orangem Licht erstrahlen um auf die internationale Aktion „Orange the World“ aufmerksam zu machen.

 

Das Universitätsklinikum Tulln bezieht hiermit klar Stellung, gegen Gewalt im Allgemeinen, gegen Gewalt an Kindern und Frauen im Besonderen. Es geht darum, sich solidarisch zu zeigen und klar zu signalisieren, dass die Mitarbeiter:innen des Universitätsklinikums Tulln auch dort hinschauen, wo zu oft weggeschaut wird. Für Menschen, die von Gewalt betroffen sind, wird ein sicherer Raum zur Verfügung gestellt, in dem sie Hilfe und Unterstützung bekommen.

 

Unter dem Motto „hinschauen statt wegschauen“ widmet sich die Opferschutzgruppe des Universitätsklinikums Tulln das ganze Jahr über volljährigen Opfern von Gewalt, die Schutz und Unterstützung im Krankenhauskontext suchen. Gewalt kann dabei viele Gesichter annehmen – sei es sexualisierte Gewalt in Form sexueller Belästigung bis hin zu Vergewaltigung oder psychischer Gewalt, die sich in Drohungen, Beschimpfungen oder Entwertungen im häuslichen und familiären Umfeld zeigt. Auch körperliche Gewalt als Schläge, Misshandlungen und Folter oder Gewalt gegen pflegebedürftige Personen, die sich auf unterschiedlichen Ebenen zeigen kann, gilt es frühzeitig zu erkennen und rasch darauf zu reagieren. Für minderjährige Opfer von Gewalt ist im Klinikum die Kinderschutzgruppe auf ähnliche Weise zuständig.

 

Die Website der Opferschutzgruppe des Universitätsklinikums: www.hinschauenstattwegschauen.at

Webseite "Orange the World" Österreich: https://www.unwomen.at/ 

Termine
Don, 25 November 2021 06:00
Orange the World - Beleuchtung

bis 10.12.21 werden div. Gebäude in der Stadt orange beleuchtet, um auf das Thema Gewalt gegen Frauen aufmerksam zu machen.

Areal Universitätsklinikum mit 2 orange beleuchteten Türmen
Rathaus in Tulln orange beleuchtet