Aktuelles

PCR Tests in Tulln

Neben den Antigen-Testungen in der Rosenarcade am Tullner Hauptplatz, bietet das Land Niederösterreich seit November auch PCR Tests mit der  Aktion "NÖ gurgelt" in Kooperation mit der Supermarktkette Spar an. 

Hier die Anleitung, wie es funktioniert:

  • https://gurgeln.noe-testet.at/ aufrufen und sich registrieren.
  • Gurgelset beim Eurospar in der Frauentorgasse 11-13 in Tulln kostenlos abholen - ACHTUNG! Dazu den 20 min. Timer auf dem erstellten Konto starten, sobald das Set ausgehändigt wurde - man bekommt nur 1 Set pro 14 Tage (10 Testmöglichkeiten)
  • Etikettenbogen im Konto freigeben, dazu den aufgedruckten Code rechts oben im Konto eingeben (es können bis zu 3 Personen das Set verwenden, 3 Etikettenbögen sind beigefügt)
  • Test nach Anleitung durchführen: 30 min. vor der Probenahme nichts essen und trinken, mind. 4 ml Wasser in ein Proberöhrchen füllen (optimale Füllhöhe wird am Beipackzettel rechts unten angegeben) und mind. 30 sec. gurgeln oder das Wasser 1 min. im Mund behalten. Die Flüssigkeit wieder zurück in das Röhrchen spucken und fest zuschrauben.
  • Etikett mit QR-Code auf das Röhrchen kleben und in den Transportbeutel geben.
  • Im Konto die Testung bestätigen
  • Beutel mit Proberöhrchen bei einer Sparfiliale in die vorgesehene Box bei der Kassa einwerfen. (auch in der Filiale Langenlebarnerstr. 55-57 möglich)
  • Das Ergebnis wird per E-Mail zugeschickt oder kann im Konto von NÖ gurgelt abgefragt werden.

 

Weitere Testmöglichkeiten (Antigen- oder PCR) in den Apotheken: https://www.apothekerkammer.at/aktuelles/pcr-liste 

Seit 9.12.21 gibt es auch in der Apotheke am Tullner Hauptbahnhof eine PCR-Testmöglichkeit am Wochenende (8 - 11.45 Uhr). Die Proben werden am Samstag und Sonntag kurz vor 12 Uhr abgeholt. Mo. - Fr. kann von 8 - 17 Uhr getestet werden. Es kann zwischen Nasen- und Rachenabstrich gewählt werden, es ist keine Anmeldung erforderlich. http://www.bahnhofapotheke-tulln.at/ 

 

 

Hand hält Proberöhrchen mit Wasser
Ablauf NÖ gurgelt
Etikettenbögen
Proberöhrchen mit Wasser im Transportbeutel
Einwurfbox