26.10.2014
 
Willkommen auf der Gesundheitshomepage der Stadt Tulln! Drucken E-Mail
gesundes_tulln_logo2011 Wir sehen Gesundheit als ein Prinzip der Lebensgestaltung unserer B√ľrgerinnen und B√ľrger das wir mit Hilfe der Plattform "Gesundes Tulln" f√∂rdern wollen. Sie finden hier Angebote zur St√§rkung der gesundheitlichen Lebenskompetenz und Anregungen zum selbstbestimmten Umgang mit Erkrankungen und St√∂rungen im Wohlbefinden. Nutzen Sie das reichhaltige Angebot in Tulln!
 
Auberg-Wanderung Drucken E-Mail
kneipp_logo Wanderung
Sonntag, 26. Oktober 2014; 13:30 Uhr
Treffpunkt: Freundorf, bei der Tafel "Kneipp-Wanderweg"

Gemeinsame Wanderung mit der Pfadfindergruppe Freundorf-Baumgarten, mit der Pfarre St. Severin, mit dem Gesunden Tulln und mit dem Kameradschaftsbund Freundorf-Baumgarten. Labestation bei der Bildereiche und gem√ľtlicher Ausklang bei den Pfadfindern in Freundorf-Baumgarten. Auskunft: Obfrau Rosa Bruck, Tel. 02272/654 35. Auf zahlreiches Kommen von Jung und Alt freut sich der Vereinsvorstand!
mehr zu Kneipp
 
Stress und Verspannung lösen - Energie aufbauen Drucken E-Mail
jiranek_koch_homepage Workshop
Dienstag, 28. Oktober 2014; 19:00 - 20:30 Uhr
Wo: Gesundes Tulln, Wilhelmstraße 31, Raum 1
Leitung: Hildegard Jiranek-Koch

Thema: Chakren, Eneriefelder. Einfache √úbungen f√ľr zu Hause und zwischendurch. In unserer leistungsorientierten Gesellschaft muss alles schnell und effektiv geschehen. Der Alltag frisst uns fast auf. Wir stehen unter Dauerstress, was zu Verspannungen vor allem im Nackenbereich und am R√ľcken f√ľhrt. Leicht verfallen wir in eine Stress-Spirale. Anmeldung sp√§testens bis 1 Woche vorher erforderlich!
mehr dazu
 
Treffen der Selbsthilfegruppe Depression, Angst und Panik Drucken E-Mail
logo_segel Gruppentreffen
Donnerstag, 30. Oktober 2014; 18:00 - 20:00 Uhr
Wo: Gesundes Tulln, Wilhelmstraße 31, Raum 1
Leitung: Traude Izaak

Heutiges Schwerpunktthema: ‚ÄěWeizenwampe -Warum Weizen dick und krank macht‚Äú. Bei uns erfahren Sie wertsch√§tzende Anteilnahme durch den Austausch mit Menschen in √§hnlichen Situationen. Sie erhalten Informationen, praktische Tipps und Hinweise zur Verbesserung Ihrer Lebensqualit√§t. Die Teilnahme an den Gruppenabenden ist anonym, der Einstieg ist jederzeit m√∂glich!
Detailinformation zum Download
 
Grundkurs "Nat√ľrliche Empf√§ngnisregelung" Drucken E-Mail
ner1 3-teiliger Basiskurs
Start: Donnerstag, 30. Oktober 2014; 19:00 - 21:00 Uhr
Wo: Gesundes Tulln, Wilhelmstraße 31, Raum 2
Leitung: Angela Hiesinger

Nat√ľrliche Empf√§ngnisregelung f√∂rdert eine positive Einstellung zum K√∂rper und Zyklus den bewussten Umgang mit der eigenen Fruchtbarkeit das partnerschaftliche Gespr√§ch √ľber Sexualit√§t und ist eine echte Alternative zu ‚ÄěPille, Spirale & Co‚Äú!
Anmeldung: Tel. 02742/324 DW 3339
mehr dazu
 
Aqua-Fitness Drucken E-Mail
aquafitness Kurs
Kursstart: Montag, 3. November 2014; 17:00 - 18:00 Uhr
Wo: DonauSplash Tulln, Karl-Metz-Gasse 1a
Leitung: Friederike Seidl

Mischung aus Jogging und Aerobic im brusttiefen bis tiefen Wasser. Kraft, Ausdauer und Beweglichkeit trainieren und dabei Sehnen, Bänder und Gelenke schonen.
mehr dazu
 
Autogenes Training Drucken E-Mail
autogenestraining_marchart Kurs
Kursstart: Montag, 3. November 2014; 18:30 - 20:00 Uhr
Wo: Langenlebarner Str. 68-70, 3430 Tulln (Lokalität PETER PAN)
Leitung: Mag. Iris Marchart

Durch Autogenes Training k√∂nnen Sie eine selbst herbeigef√ľhrte, tiefe Entspannung erreichen. Sie k√∂nnen dadurch Ihre Lebensqualit√§t erh√∂hen, mehr Gelassenheit erreichen, Ihre Konzentration verbessern, besser Ein- und Durchschlafen, Nervosit√§t reduzieren, Schmerzen (z.B. Migr√§ne) lindern uvm.
mehr dazu
 
Milchzucker, wo ihn niemand vermuten w√ľrde Drucken E-Mail
laktoseprojekt2 Workshop
Montag, 3. November 2014; 18:00 - 21:00 Uhr
Wo: Gesundes Tulln, Wilhelmstraße 31, Raum 1
Leitung: Michaela Haunold

Laktoseintolerant - Was nun? Laktose ist nicht nur in Milchprodukten sondern in vielen unserer t√§glich verwendeten Lebensmittel enthalten - Brot, Wurst, Kuchen, Kakao,‚Ķ. Es stellt sich die Frage, was esse ich jetzt und wie ersetze ich meine bisher ‚Äěgewohnten‚Äú verwendeten Lebensmittel? Der t√§gliche Einkauf wird zum Spie√ürutenlauf?
mehr dazu
 
Aqua Hybrid Training Drucken E-Mail
schraick_logo Vormittags-Kurs
Kursstart: Dienstag, 4. November 2014; 08:30 - 09:30 Uhr
Wo: DonauSplash Tulln, Karl-Metz-Gasse 1a
Leitung: Maggie Schraick, MSc

Gelenkschonendes Ganzkörpertraining, abwechslungsreich mit Ausdauer-, Kraft- und Herz-Kreislauf-Elementen. Übungen zur Verbesserung der Mobilisation und Koordination.
mehr dazu
 
smoveyAQUA Drucken E-Mail
smovey_aqua Kurs
Kursstart: Dienstag, 4. November 2014; 19:15 Uhr
Wo: Hallenbad Tulln
Leitung: Susanna und Bernhard Mayer

Unterwassergymnastik mit den gr√ľnen Ringen verbindet das Beste aus zwei Welten. Unterst√ľtzt von Auftrieb und Widerstand des Wassers trainieren wir den gesamten Bewegungsapparat, sprechen 97% Prozent der Muskulatur an. Neben allgemeiner Kr√§ftigung von Muskeln, B√§ndern und Gewebe st√§rken wir auch die koordinativen F√§higkeiten, Gleichgewichtssinn und Ausdauer.
mehr dazu
 
Kinder BESSER verstehen Drucken E-Mail
nikl_logo Miniworkshop f√ľr Eltern mit Kindern von 0-6 Jahren
Dienstag, 4. November 2014; 18:00 - 19:30 Uhr
Wo: Donaulände 32, Tulln (Eingang Donaulände / Wasserkreuz)
Leitung: Ing.in Michaela Nikl

Thema: Mama, Papa ‚Äď gebt mir Halt. In Kinder BESSER verstehen ‚Äď die Miniworkshops lernen Sie in kurzer Zeit Methoden kennen, die Ihren Kindern mehr Selbstsicherheit f√ľr die Zukunft geben, sie gl√ľcklicher und zufriedener machen und somit auch mehr Harmonie in Ihr Familienleben bringen.
mehr dazu
 
Muss Arbeit freudlos sein?... Drucken E-Mail
kulturdesign_vogler Vortrag mit Buchvorstellung - Eintritt frei!
Dienstag, 4. November 2014; 18:30 Uhr
Wo: Minoritensaal im Rathaus Tulln (Eingang Nibelungenplatz)
Referent: Dr. Michael Vogler

Muss Arbeit freudlos sein?... oder geht es auch anders? Berufliche Zw√§nge machen uns zu gehetzten Opfern. Das macht krank und kostet Betriebe und Steuerzahler Unsummen.¬† Was w√§re, w√ľrde man anders denken? Kann Arbeit sogar gesund sein und Freude machen? Worauf ist zu achten, um es besser zu machen?
 
"SeGel - Aktuell" - vom Minus zum Plus Drucken E-Mail
logo_segel Workskhop
Mittwoch, 5. November 2014; 14:00 - 19:00 Uhr
Wo: Gesundes Tulln, Wilhelmstraße 31, Raum 1
Leitung: Traude Izaak

Heutiges Programm: von 14-16 Uhr Gespr√§chsoase - Einzelgespr√§che nach telefonischer Terminvereinbarung, von 16-19 Uhr "Malen aus Freude am Tun" mit Ingrid Ziska. F√ľr die Teilnahme am Malen ist die Anmeldung bis 3 Tage vorher unbedingt erforderlich!
Detailinformation zum Download
 
Ernährung in der Schwangerschaft Drucken E-Mail
revan_logo Workshop
Mittwoch, 5. November 2014; 18:00 - 21:00 Uhr
Wo: M√ľtterstudio Tulln, Karl-Metz-Gasse 22, Tulln
Leitung: Michaela Wallisch

WAS Ihr Baby einmal gerne isst, entscheiden Sie bereits in der Schwangerschaft! WAS soll ich essen? WAS ist gesund? WAS esse ich WARUM? Solche und noch viel mehr Fragen stellt sich jede schwangere Frau. In der Schwangerschaft legen Sie den Grundstein f√ľr die Gesundheit Ihres Kindes. Nehmen Sie sich die Zeit f√ľr sich selbst und Ihr Baby!
mehr dazu
 
Aqua Hybrid Training Drucken E-Mail
schraick_logo Nachmittags-Kurs
Kursstart: Donnerstag, 6. November 2014; 16:30 - 17:30 Uhr
Wo: DonauSplash Tulln, Karl-Metz-Gasse 1a
Leitung: Maggie Schraick, MSc

Gelenkschonendes Ganzkörpertraining, abwechslungsreich mit Ausdauer-, Kraft- und Herz-Kreislauf-Elementen. Übungen zur Verbesserung der Mobilisation und Koordination.
mehr dazu
 
Laktoseintolerant ‚Äď ICH? Drucken E-Mail
laktoseprojekt1 Workshop
Freitag, 7. November 2014 von 9-12 oder von 17-20 Uhr
oder Samstag, 8. November von 9-12 Uhr
Wo: Gesundes Tulln, Wilhelmstraße 31, Raum 1
Leitung: Michaela Haunold

Bin ich betroffen? Im Rahmen eines 3-st√ľndigen Workshops werden wichtige Details rund um das Thema Laktoseintoleranz und deren begleitende Symptome besprochen. Welche Hintergr√ľnde und Ursachen einer Laktoseintoleranz sind zu beachten, wie und wo kann eine Intoleranz nachgewiesen werden.
mehr dazu
 
Kinder BESSER verstehen Drucken E-Mail
nikl_logo Kommunikationstraining f√ľr Eltern von Babys und Kleinkindern
Samstag, 8. November 2014; 8:30 - 14:30 Uhr
Wo: Donaulände 32, Tulln (Eingang Donaulände / Wasserkreuz)
Leitung: Ing.in Michaela Nikl

Thema: Kindern Grenzen setzen - mit Liebe und Konsequenz. Kinder BESSER verstehen ‚Äď das Kommunikationstraining steht f√ľr mehr Sicherheit, Gelassenheit und Kompetenz in der Erziehung von Kindern von 1-6 Jahren. Hier finden Eltern konkrete, praktisch umsetzbare L√∂sungen f√ľr Ihre Fragen.
mehr dazu
 
Backen mit frischem Sauerteig Drucken E-Mail
schraick_logo Workshop
Sonntag, 9. November 2014; 14:00 Uhr
Treffunkt: Poly-Schulk√ľche; Beim Heisselgarten 2-4
Leitung: Margit Schraick, BSc

Knusprig und frisch - einfach und schnell. Es werden verschiedene Brote, Wachauerlaibchen und Feuerflecken aus selbst angesetztem Sauerteig im Ofen oder im Backautomaten bzw. auf der Platte frisch gebacken und gleich verkostet.
Anmeldung: Tel. 0650/911 20 36; Mail: Diese E-Mail-Adresse ist gegen Spambots gesch√ľtzt! Sie m√ľssen JavaScript aktivieren, damit Sie sie sehen k√∂nnen.
 
Jin Shin Jyutsu - Strömabend Drucken E-Mail
jin_shin_jyutsu Workshop
Montag, 10. November 2014; 18:00 - ca. 20:30 Uhr
Wo: Langenlebarnerstrasse 131, 3430 Tulln
Leitung: Alma Eder

An einem Str√∂mabend erlernen und erleben Sie Jin Shin Jyutsu in seiner Einfachheit und seiner gro√üen Wirksamkeit. Entspannen, Selbstheilungskr√§fte mobilisieren, Kopfweh, R√ľckenproblem usw. alles kann Thema sein. Sie brauchen keine Vorkenntnisse. Das Erlernte kann zu Hause angewendet werden. Anmeldung bis einen Tag vorher erforderlich!
mehr dazu

 
Trauergruppe Tulln Drucken E-Mail
roteskreuz_logo Gruppentreffen
Montag, 10. November 2014; 18:00 Uhr
Wo: √ĖRK Landesverband N√Ė, Franz Zantallee 3-5, 3430 Tulln
Leitung: Maria Anna Novak

Unter der Leitung einer ausgebildeten Trauergruppenleiterin bietet die Trauergruppe allen Betroffenen ein kostenloses Angebot, f√ľr alle die in dieser schweren Zeit den Halt der Gemeinschaft suchen.
mehr dazu
 
Winterlaufkurs Drucken E-Mail
winterlaufkurs_goertler Kurs
Kursstart: Dienstag, 11. November 2014; 18:00 Uhr
Treffpunkt: Nibelungenbrunnen an der Donaulände in Tulln
Leitung: Gabi Görter und Anita Miedl

Unter erfahrener Anleitung werden elf Lauftrainings (ca. 50 Minuten) von 11. November 2014 bis 24. Februar 2015 abgehalten, bei denen Intervalltrainings, Tempoläufe, Lauftechnik, Koordination usw. im Mittelpunkt stehen. Voraussetzung ist, dass du 60 Minuten durchlaufen kannst. Anmeldung erforderlich!
mehr dazu
 
Diabetiker Selbsthilfegruppe Tulln Drucken E-Mail
wirdiabetiker_tulln Gruppentreffen f√ľr Betroffene und Angeh√∂rige
Dienstag, 11. November 2014
; 18:30 Uhr
Wo: Gasthaus Albrechtstuben, Albrechtsgasse 24, 3430 Tulln
Leitung: Angela Rotter und Martin Marhold

Thema: PCA (Prostatakarzinom) und andere Männerleiden; Herr Dr. Karl Diehl, Urologe Tulln. Die Treffen sollen dabei helfen, den Umgang mit der Krankheit besser zu lernen und neue Informationen aus allen Bereich zu erfahren und damit sein Wissen zu erweitern. Die Teilnahme ist kostenlos, der Einstieg jederzeit möglich!
mehr dazu
 
"von der Seele geredet" Drucken E-Mail
gesundheitbeginnthier_neutr Information
Mittwoch,  12. November 2014; 18:00 - 19:00 Uhr
Wo: Gesundes Tulln, Wilhelmstraße 31, Raum 2
Leitung: Dr. Michael Hofreiter

Unser Alltag ist derzeit sehr Sach-, Kopf-, Wirtschafts-, ....Notwendigkeits-gesteuert. Aber wie geht¬īs uns damit? Wo bleibt die Seele, wo bleiben die Gef√ľhle? Hier reden wir zur Abwechslung einmal √ľber diese ganz wichtigen Bereiche in uns Menschen - wenigstens ein Mal im Monat! Anmeldung erforderlich!
mehr dazu
 
Patientenverf√ľgung und Vorsorgevollmacht Drucken E-Mail
isgl_logo Vortrag - Eintritt frei!
Mittwoch, 12. November 2014; 18:30 Uhr
Wo: Minoritensaal im Rathaus Tulln (Seiteneingang Nibelungenplatz)
Referent: Dr. Paul Groß

Es kommt nicht darauf an, die Zukunft vorher zu sagen, sondern auf sie vorbereitet zu sein (Perikles). Entscheiden Sie selbst √ľber Ihre Vertretung im Fall einer Gesch√§ftsunf√§higkeit! Der Vortrag behandelt Definition und Inhalt der Patientenverf√ľgung und Handhabung; Medizinische Aspekte; Rechtliche Aspekte;¬†Ethische Aspekte und Vorsorgevollmacht. Zielgruppe: Personen, die in medizinischen und pflegerischen Berufen t√§tig sind, Laienhelfer und Interessierte.
 
Mentale Gesundheit: Kraft der Gedanken Drucken E-Mail
logo_noegkk Schnupperkurs
Mittwoch, 12. November 2014; 18:30 Uhr
Wo: N√ĖGKK Service-Center Tulln, Zeiselweg 2-6
Leitung: Dr. Norman Schmid

Mit verschiedenen Strategien kann jede/r lernen, ihre/seine (automatischen) Gedanken zu erkennen und zu verändern. Dabei kann es um das Erkennen und Analysieren der Gedanken oder darum gehen, den Kopf frei zu bekommen und "nichts zu denken".
Anmeldung: Tel. 050 899 2054
 
Hilfe f√ľr Angeh√∂rige psychisch Erkrankter Drucken E-Mail
hpe_logo Gruppentreffen
Donnerstag,  13. November 2014; 16:00 - 17:30 Uhr
Wo: Psychosozialer Dienst, Dr. Sigmund Freud Weg 3, 3430 Tulln
Leitung: DSA Beatrix Reimann-Stauber

Sie wissen oft nicht mehr wie es weitergehen soll, kommen sich hilflos, allein gelassen und ausgelaugt vor? Dann kommen Sie zu uns!
Auskunft/Anmeldung unter Tel. 02272/65188.
mehr dazu
 
Chakren R√§uchern - f√ľr die Energiezentren Drucken E-Mail
raeuchern_hanni_neu Workshop
Donnerstag, 13. November 2014; 18:30 Uhr
Wo: Gesundes Tulln, Wilhelmstraße 31, Raum 1
Leitung: DGKS Andrea Hanni-Strubreiter

Die Chakren als Energiezentren sind Tore durch die wir als Seele in Verbindung stehen zur physischen Welt. Ein ausgeglichenes und harmonisches Funktionieren dieser Feinorgane ist Voraussetzung f√ľr unser grob- und feinstoffliches Wohlbefinden. An diesem Abend folgen wir einer duftenden Spur auf einer Reise durch unsere Chakren. Anmeldung erforderlich!
mehr dazu
 
Renoir, Cézanne, Matisse Drucken E-Mail
logo_stseverin Club 50
Donnerstag, 13. November 2014; 19:00 Uhr
Wo: Festsaal der Sportmittelschule Tulln, Wienerstraße 24-26
Referent: Karl Leonhard

Vortrag mit Bildeinspielungen der besten Werke aus der Barnes Collection, der wertvollsten privaten Kunstsammlung der USA.Die Lebensgeschichte ihres Gr√ľnders Dr. Barnes und ein ‚ÄěKunstkrimi‚Äú bilden den spannenden Rahmen des Vortrags.
 
Luna Yoga f√ľr Frauen mit Kinderwunsch Drucken E-Mail
yoga_hansal_2014 Infoabend
Freitag, 14. November 2014; 18:00 Uhr
Wo: Gesundheits- und Sozialzentrum Tulln, Wienerstr. 28/1, Raum 3
Leitung: Simona Hansal

Sanfte Sp√ľr√ľbungen, die das Becken beleben, Vertrauen in eigenen K√∂rper vertiefen und den K√∂rper auf die Empf√§ngnis, Schwangerschaft und Geburt vorbereiten, aber auch Luna Yoga T√§nze, die den Hormonhaushalt harmonisieren und den Eisprung anregen. Anmeldung erforderlich!
mehr dazu
 
Kochen nach den 5 Elementen der TCM im Winter Drucken E-Mail
tcm_kochworkshops

Workshop
Freitag, 14. November 2014; 18:00 - 20:00 Uhr
Wo: Gesundes Tulln, Wilhelmstraße 31, Raum 1
Leitung: Margarete Altenriederer

Die Traditionelle Chinesische Ern√§hrungslehre stellt unmittelbare Zusammenh√§nge zwischen den Lebensmitteln, die wir zu uns nehmen und unserem Gesundheitszustand fest. Mein Anliegen ist es, Interessierten die praktische Anwendung der 5-Elemente-K√ľche entsprechend der jeweiligen Jahreszeit, angepasst an unseren Kulturkreis n√§her zu bringen.
mehr dazu
 
Hormon-Yoga Drucken E-Mail
logo_geiger Workshop
Samstgag, 15. November 2014; 09:00 - 17:00 Uhr
Leitung: Hilde Geiger

Speziell f√ľr die Frau - in jedem Alter. Bei Stress und Stimmungsschwankungen, unregelm√§√üigem Zyklus, bei Menstruationsbeschwerden, zum Ausgleich des Hormonsystems, bei Wechselbeschwerden uvm. - Anmeldung erforderlich!
mehr dazu
 
Leichte Wohlf√ľhlk√ľche - vegetarisch & vegan Drucken E-Mail
kochkurs_clipart Kochkurs
Montag, 17. November 2014; 18:00 - 21:00 Uhr
Wo: NMS Marc Aurel, Seiteneingang Bonvicinigasse
Leitung: Eva Hagl-Lechner

Regionale, saisonale vegetarische und vegane Schmankerl. Sich fleischlos zu ern√§hren ist f√ľr immer mehr Personen und Bev√∂lkerungsgruppen eine √ľberlegenswerte Option.¬† Dieser Kochkurs vermittelt neue Geschmackserlebnisse zum Nachkochen und gibt wertvolle Tipps f√ľr leichten Genuss. Anmeldung erforderlich!
mehr dazu
 
Hörverminderung, Ohrensausen, Schwindel Drucken E-Mail
treffpunkt_gesundheit Vortrag - Eintritt frei!
Montag, 17. November 2014; 18:30 Uhr
Wo: Universitätsklinikum Tulln, Alter Ziegelweg 10, 3430 Tulln
Referent: OA Dr. Bela B√ľki

Ich h√∂re, kann aber nichst verstehen! Die Ohren verst√§rken aktiv die T√∂ne aus der Umgebung und k√∂nnen das Hintergrundger√§usch w√§hrenddessen unterdr√ľcken. Funktioniert diese Verst√§rkung nicht einwandfrei, dann entstehen Ohrensausen und Ger√§uschempfindlichkeit. Was kann man dagegen unternehmen? Welche Therapien gibt es?
 
Babys erstes Löffelchen Drucken E-Mail
beikostalter_wallisch2013 Workshop
Mittwoch, 19. November 2014; 09:30 - 12:00 Uhr
Wo: M√ľtterstudio Tulln, Karl-Metz-Gasse 22, Tulln
Leitung: Michaela Wallisch

"Wie lange soll ich stillen? Mit welchem Brei sollen wir beginnen? Wird mein Kind mit allen N√§hrstoffen versorgt?" - Fragen √ľber Fragen...
Gerade in der Stillzeit und im Beikostalter prägen Sie maßgeblich das Essverhalten Ihres Kindes.
mehr dazu
 
Blut spenden rettet Leben! Drucken E-Mail
roteskreuz_blutspenden.jpg Blutspendeaktion
Freitag, 21. November 2014; 10:30 - 17:30 Uhr
Wo: Rotkreuz-Haus Tulln, Dr. Karl Landsteinerstr. 1, 1. Stock

Eine Blutspende ist ein Geschenk an einen Mitmenschen. Wussten Sie, dass Patienten in √Ėsterreichs Spit√§lern 10.000 Blutkonserven brauchen? Jede Woche. Mit Ihrer Blutspende schenken Sie Leben. Erstspender m√ľssen einen amtlichen Lichtbildausweis vorweisen und mindestens 18 Jahre alt sein!
 
Schmerzheilung beginnt im Kopf Drucken E-Mail
chronischer_schmerz_isak Vortrag - Eintritt frei!
Freitag, 21. November 2014; 18:30 Uhr
Wo: Minoritensaal im Rathaus Tulln (Eingang Nibelungenplatz)
Referent: DDDr. Karl Isak

Rund 1,5 Millionen √ĖsterreicherInnen leiden an chronischen Schmerzen. DDDr. Isak,¬†Autor des Buches ‚ÄěSchmerzen wegdenken ‚Äď eine psychologische Schmerztherapie", beleuchtet im Vortrag die Macht der bewussten und unbewussten Gedanken. Er vertritt die Meinung, dass Gedanken Realit√§ten schaffen und chronische Schmerzen immer eine wesentliche psychische Komponente haben.
mehr dazu
 
Weihnachtskekse mit Wildkräutern Drucken E-Mail
wildkraeuter_entinger Backkurs
Montag, 24. November 2014; 14:00 Uhr
Wo: auf Anfrage
Leitung: Heidi Entinger

Wir backen Weihnachtskekse mit Wildkr√§utern, einfach und verst√§ndlich. Bitte bringen Sie einen kleinen Beh√§lter f√ľr eine Kostprobe mit. Teilnahmegeb√ľhr¬† ‚ā¨ 38,--/Person. Anmeldung bis 18.11.2014 unter Tel. 0650-6603280.
 
Glyx4you Ernährungs-Stammtisch Drucken E-Mail
logo_glyx Ernährungs-Stammtisch mit Verkostung
Montag, 24. November 2014; 18:30 - ca. 20:30 Uhr
Wo: Gesundes Tulln, Wilhelmstraße 31, Raum 1
Leitung: Michaela Haunold

Eine gesunde, zeitgem√§√üe Ern√§hrung geh√∂rt zu den Grundvoraussetzungen f√ľr ein langes, vitales Leben. Entdecken Sie beim Ern√§hrungs-Stammtisch Ihre Kreativit√§t und Freude am Kochen wieder, die Lust am Experimentieren mit regionalen und fremdl√§ndischen Produkten! Anmeldung erforderlich!
mehr dazu
 
Mein gl√ľckliches Kind und ich Drucken E-Mail
logo_rieger2014 Praxisworkshop
Dienstag, 25. November 2014; 19:00 Uhr
Wo: Gesundes Tulln, Wilhelmstraße 31, Raum 1
Leitung: Dipl. Psych. Susanne Rieger MSc

Wie "verwandelt" man ein pubertierendes Kind in eine/n gl√ľcklichen Jugendliche/n und verliert dabei selbst nicht die Nerven.¬† Information mit praxisnahen Tipps f√ľr zu Hause mit Dialogrunde zum gegenseitigen Austausch. Anmeldung erforderlich!
mehr dazu
 
Treffen der Selbsthilfegruppe Depression, Angst und Panik Drucken E-Mail
logo_segel Gruppentreffen
Donnerstag, 27. November 2014; 18:00 - 20:00 Uhr
Wo: Gesundes Tulln, Wilhelmstraße 31, Raum 1
Leitung: Traude Izaak

Bei uns erfahren Sie wertschätzende Anteilnahme durch den Austausch mit Menschen in ähnlichen Situationen. Sie erhalten Informationen, praktische Tipps und Hinweise zur Verbesserung Ihrer Lebensqualität. Die Teilnahme an den Gruppenabenden ist anonym, der Einstieg ist jederzeit möglich!
mehr dazu
 
Wenn's dauernd weh tut Drucken E-Mail
distel_eugen Schmerztag - Eintritt frei!
Freitag, 28. November 2014; 14:00 - 18:00 Uhr
Wo: Gesundes Tulln, Wilhelmstraße 31

Schmerzen mindern die Lebensqualit√§t betr√§chtlich. Der Nachmittag bietet eine Auswahl von m√∂glichen Ma√ünahmen gegen die Dauerqual. 14:00 Uhr Ganzheitliche Methoden als Hilfe (DGKS Andrea Hanni), 15:00 Uhr Der Umgang mit chronischen Schmerzen (Mag. Wolfgang Haltrich), 16:00 Uhr Fibromyalgie, Herdgeschehen und reflektorische Schmerzen (Dr. Michael Hofreiter), 17:00 Uhr Shiatsu - den K√∂rper sp√ľren (Margit Wieshaupt). Foto: Eugen J√∂rg
 
Klangschalen-Traumreise f√ľr Kinder Drucken E-Mail
klangschalen_dauboeck Workshop
Freitag, 5. Dezember 2014; 17:00 - 17:45 Uhr
Wo: Gesundheits- und Sozialzentrum Tulln, Wienerstraße 28/1
Leitung: Romana Dauböck

Thema Nikolo und Krampus. Tauchen Sie ein in eine wundersch√∂ne Zeit mit Erz√§hlungen und dem entspannenden Klang der Schalen. Jedes Kind kann nach der Traumreise selbst die Klangschalen anschlagen und ausprobieren wie sie sich anf√ľhlen. Jedes Kind bekommt ein kleines Geschenk.
mehr dazu
 
Weihnachtsstress vermeiden - Burnout vorbeugen Drucken E-Mail
stress_doppler_wagner2014 Workshop
Freitag, 5. Dezember 2014; 18:00 - 21:00 Uhr
Wo: Gesundes Tulln, Wilhelmstraße 31, Raum 2
Leitung: Dr. Elke Doppler-Wagner

Kennen Sie auch das beklemmende Gef√ľhl, wenn Sie an Weihnachten denken? Was kann ich gegen den sozialen Druck tun und wie gehe ich mit meinen √Ąngsten und Emotionen um? Im Workshop erhalten Sie Tipps und Anregungen, wie Sie entspannt bleiben und Burnout vorbeugen!
mehr dazu
 
Frauengruppe "Sonnenaufgang" Drucken E-Mail
sonnenaufgang_weisel Gruppentreffen
Dienstag, 9. Dezember 2014; 19:00 Uhr
Wo: Gesundes Tulln, Wilhelmstraße 31, Raum 1
Leitung: Dipl. Psych. Susanne Rieger, MSc

"So Mama, ich bin dann mal weg..."
Eine Etappe im Leben der Frau ist abgeschlossen. Die Kinder sind gro√ü geworden und die Mutterrolle wird kaum mehr gebraucht. In dieser Zeit f√ľhlen sich viele Frauen verletzlicher als sonst, sie f√ľhlen Leere in sich und wissen oft nicht, was als n√§chstes passieren soll und wird.
mehr dazu
 
Vom Besenreiser zum offenen Bein Drucken E-Mail
treffpunkt_gesundheit Vortrag - Eintritt frei!
Mittwoch, 10. Dezember 2014; 18:30 Uhr
Wo: Universitätsklinikum Tulln, Alter Ziegelweg 10, 3430 Tulln
Referent: OA Dr. Klaus Braun

Auf die Entstehung von Krampfadern hat man häufig keinen Einfluss, jedoch auf den weiteren Verlauf. Heutzutage ist die Therapie stadienorientiert angepasst und bietet eine Vielzahl an diagnostischen wie therapeutischen Möglichkeiten. Entstehung, Erkennung und Behandlung von Krampfadern.
 
Klangschalen-Traumreise f√ľr Erwachsene Drucken E-Mail
klangschalen_dauboeck Workshop
Freitag, 12. Dezember 2014; 18:30 - 19:15 Uhr
Wo: Gesundheits- und Sozialzentrum Tulln, Wienerstraße 28/1
Leitung: Romana Dauböck

Thema: Alles rund um Weihnachten. G√∂nnen Sie sich eine Auszeit in der hektischen Zeit. Vertrauen Sie auf die T√∂ne und die Laute der Klangschalen und entspannen Sie sich. Lauschen Sie dabei einer Geschichte und geben Ihrer Fantasie Freiraum und Fl√ľgel.
mehr dazu
 
Die Mondkinder Drucken E-Mail
logo_rieger2014 Infoabend
Donnerstag, 15. Jänner 2015; 18:30 Uhr
Wo: Gesundes Tulln, Wilhelmstraße 31, Raum 1
Leitung: Dipl. Psych. Susanne Rieger MSc

Empfängnisregelung im Einklang mit der Natur.
Frauen, die unter primärer Sterilität ohne krankheitsbedingte Ursache leiden können mit dieser Methode zuverlässig schwanger werden ohne die oft jahrelange Tortur mit Hormonpräparaten.
Anmeldung: Tel. 0676/477 46 68; Mail: Diese E-Mail-Adresse ist gegen Spambots gesch√ľtzt! Sie m√ľssen JavaScript aktivieren, damit Sie sie sehen k√∂nnen.
 
Hara Shiatsu kennen lernen Drucken E-Mail
shiatsu_wieshaupt_2013 Infoabend
Donnerstag, 19. Februar 2015; 18:30 Uhr
Wo: Gesundes Tulln, Wilhelmstraße 31, Raum 1
Leitung: Margit Wieshaupt

Durch effiziente Druckmassage mit beiden H√§nden werden Verspannungen im Nacken-, Schulter- und R√ľckenbereich gel√∂st. Hilfe auch bei M√ľdigkeit, Lern- und Arbeitsstress, Burn-out Symptomen, Kopfschmerzen, Verdauungs- und Schlafproblemen, Menstruations- und Wechselbeschwerden.
Anmeldung: Tel. 0664/8756 527.
mehr dazu