Loading...
Gemeinsam Aktiv

"Stadt des Miteinanders"

"Die Stadt des Miteinanders" ist eine gemeinschaftliche Initiative der Bürgerinnen und Bürger von Tulln durch Impulsgeber Bürgermeister Peter Eisenschenk und inspiriert durch die Akademie für Potentialentfaltung unter Prof. Gerald Hüther.

"miteinander leben – voneinander lernen – gemeinsam gestalten" steht dabei im Mittelpunkt. Was kann jeder einzelne Mensch in Tulln dazu beitragen? Eine positive Entwicklung ist nur möglich, wenn möglichst viele Menschen verstehen, dass sie aktiv dazu beitragen können und auch selbst davon einen Vorteil haben. Auch das eigene Leben wird sich verbessern, wenn es der Gemeinschaft gut geht.

Schriftzug Stadt des Miteinanders