Loading...
Aktuelles

Übergabe Arbeitskreisleitung

Am Mittwoch 12.2.20 wurde Doris Weisel als Arbeitskreisleiterin der Gesunden Gemeinde Tulln im Rathaus feierlich in den Ruhestand verabschiedet. Bürgermeister Mag. Peter Eisenschenk bedankte sich mit Blumen und einem wunderschönen Gemeindebild und beschrieb Weisels Tätigkeit mit einem Zitat von Hermann Gmeiner: „Alles Gute auf der Welt geschieht nur, wenn einer mehr tut als er tun muss.“ Doris Weisel ist für ihren unermüdlichen Einsatz im Bereich Gesundheitsförderung und Prävention bekannt und war erste Anlaufstelle für die Anliegen der Bevölkerung, Vereine und Politik in Sachen Gesundheit. Auch Vereinsobmann Dr. Bernd Zeh wies auf die gute Zusammenarbeit in den letzten 18 Jahren im Verein Gesundes Tulln hin und überreichte eine kleine Erinnerung aus dem Arbeitskreis.

Ing. Michaela Nikl tritt nun die Nachfolge von Doris Weisel an und freut sich schon auf Projekte, die sie für die Stadtgemeinde umsetzen darf. Sie ist durch ihre Ausbildung zur Regionalen Gesundheitskoordinatorin, die sie im Jänner mit ausgezeichnetem Erfolg abgeschlossen hat, bestens auf die neue Aufgabe vorbereitet.

Wir wünschen Doris Weisel nochmals alles Gute für den nächsten Lebensabschnitt, vor allem viel Gesundheit und Freude im Kreis ihrer Lieben.

BM Eisenschenk, Elfriede Pachner, Doris Weisel, Ing. Michaela Nikl, Dr. Bernd Zeh