Loading...
Aktuelles

Unser Tipp für den Alltag im Februar

Übe täglich 5 Runden das Sonnengebet und 3 Minuten den Schulterstand (Kerze):

Das Sonnengebet dehnt und wärmt den Körper. Es lädt das Sonnengeflecht mit Energie auf und regt das Herz-Kreislauf-System an.

Hier ein Video zum Sonnengebet: https://www.youtube.com/watch?v=FbtNc22vnoI

Der Schulterstand stimuliert den Energiefluss des Hatha-Yoga für mehr Lebensenergie im Solarplexus. Mit dem Druck des Kinns wird die Sonnenenergie zur Körpermitte geführt und trifft dort auf die durch die Umkehrstellung stimulierte Mondenergie.

Die körperlichen Wirkungen:

  • Regt Schilddrüse und Nebenschilddrüse an und reguliert ihre Funktion. Dies verbessert den gesamten Zellstoffwechsel.
  • Verbessert die Blutversorgung des Rückenmarks.
  • Löst Verspannungen im Schulter- und Nackenbereich.
  • Lindert durch Krampfadern verursachte Beschwerden.

Die geistig-seelischen Wirkungen:

  • Stimmt fröhlich und lindert Depressionen.
  • Hilft gegen geistige Trägheit und fördert klares Denken.

 

Weitere Information unter: 

Margit Wieshaupt
Dipl. Hara Shiatsu Praktikerin
Dipl. Yogaschullehrerin

+43 664 8756 527
margit@shiatsu-tulln.com
www.shiatsu-tulln.com

 

Foto Sonnengruß Margit Wieshaupt
Foto Margit Wieshaupt